Offene Ganztagsschule

Mit Beginn des Schuljahres 2006/07 wurde die Theodor-Heuss-Schule zur "Offenen Ganztagsschule". Damit ist auch eine Betreuungszeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr gewährleistet.

 

Derzeit besuchen über 100 Kinder in vier Gruppen unsere OGS.

 

Eine verlässliche Zusammenarbeit aller Beteiligten ist für eine erfolgreiche Erledigung der Hausaufgaben von großer Bedeutung. Zeigen Elternhaus, Schule und OGS wie wichtig das sorgfältige Anfertigen der Hausaufgaben ist, arbeitet das Kind ernsthafter, interessierter und motivierter.

 

Aufgabe der Schule

In regelmäßigen Gesprächen zwischen dem Träger Frechdachs  und der Schule vertreten durch Frau Burmeister (Schulleiterin) und Frau Böhle ( OGS-Leitung) werden die Bedingungen für unsere Schüler überdacht und verbessert. Die Hausaufgaben werden in den Klasenräumen der Kinder gemacht; so trennen wir den Bereich Schule und Freizeit räumlich.

 

Aufgabe der Eltern

Das Elternhaus übernimmt im Rahmen der OGS folgende Aufgaben und Bereiche:

  • Die Eltern zeigen Interesse an den schulischen Belangen ihres Kindes.

  • Sie kontrollieren den Ranzen, das Arbeitsmaterial und das Hausaufgabenheft.

  • Sie sorgen dafür, dass die Hausaufgaben zu Ende gemacht werden, wenn das Kind während der Lernzeit nicht fertig geworden ist.

  • Sie üben über die Hausaufgaben hinaus mit dem Kind Lesen, 1 x 1 usw.

  • Sie entschuldigen ihr Kind, wenn es aus zwingenden Gründen nicht an der OGS teilnehmen kann.
    bis 11.30 Uhr: Sekretariat der Schule - 02237-923440
    ab 11.30 Uhr: OGS - 02237-9234423

 

         

 

   
   

 

Theodor Heuss Schule 

Broichmühlenstr. 41-49

50171 Kerpen

 

Telefon: 02237 - 92 34 40 

Email: schulleitung@kgs-theodor-heuss-schule.de