Elternmitwirkung ist ein wesentlicher Baustein für eine erfolgreiche schulische Arbeit. Wir laden Sie deshalb herzlich ein, sich über mögliche Ämter und Mithilfe in der Klassen- oder Schulpflegschaft zu informieren und mitzugestalten. Auf Grund der Coronalage erfolgen Abfragen derzeit per Email, um so auch weiterhin die Elternmeinung in unserer schulischen Arbeit zu vertreten.

 

In der Schulkonferenz beraten Lehrer und Eltern gemeinsam über die gesamte schulische Arbeit.

Der Förderverein unterstützt die schulische Arbeit finanziell und durch tatkräftige Mitarbeit.

 

Die Neuwahlen in den Klassen erfolgten:

 

1a Frau Oprée, Frau Gözütok

1b Frau Willms, Frau Zrno

2a Frau Andreatta-Exnowski, Herr Schumacher

2b Frau Wagner, Frau Heller

3a Herr Nothhelfer, Frau Baginski

3b Frau Langen, Frau Mertens

4a Herr Sauer, Frau Pap

4b Frau Benecke, Frau Brüßelbach

 

1. Vorsitzende: Frau Mertens

Vertreterin: Frau Langen

 

 

Liebe Eltern,

 

wenn Sie Fragen zu Inhalten der Schulpflegschaftssitzungen haben, dann wenden Sie sich bitte an Ihre beiden Vertreterinnen.

 

Beschlüsse aus der Schulkonferenz teile ich Ihnen mit den nächsten Schulnachrichten mit.

Infektionsschutzgesetz.pdf
PDF-Dokument [532.0 KB]

 

 

 

Hier finden Sie die Schulnachrichten:

 

Infobrief vom 09.11.2020.docx
Microsoft Word-Dokument [137.5 KB]
Schulnachrichten Oktober 2020.docx
Microsoft Word-Dokument [136.3 KB]
August 2020.docx
Microsoft Word-Dokument [135.2 KB]
Rückseite zu August 2020.docx
Microsoft Word-Dokument [137.5 KB]

Die neue Datenschutzverordnung verschärft die Rechte der einzelnen Personen an ihrem Bild.

 

Deshalb haben wir nach Beschluss in der 1. Schulkonferenz unser Verfahren verbessert, um zum einen Ihre Rechte zu wahren und zum anderen das Fotografieren zu ermöglichen:

 

  • Neue Einverständniserklärungen zum Fotografieren wurden erstellt und verteilt.
  • Die Eltern wurden und werden genauestens über ihreRechte informiert(Jederzeit haben Sie das Recht Ihr Einverständnis zurückzunehmen). Auf der 1. Klassenpflegschaftssitzung wird hierauf jährlich verwiesen.
  • Wer nicht fotografiert werden darf (bei Schulfeiern und Klassenaktionen und Klassenfahrten z. B. , wird geschützt (Das Kind bekommt einen roten Button).
  • Bilder von Kindern mit einem roten Button sind unverzüglich zu löschen.

 

Da die Bedingungen jedoch dauernd härter werden und Homepages auf unerlaubte Icons oder Bilder durchsucht werden, um die Verantwortlichen auf Schadensersatz zu verklagen, stellen wir keine Bilder mehr ein.

 

 

Theodor Heuss Schule 

Broichmühlenstr. 41-49

50171 Kerpen

 

Telefon: 02237 - 92 34 40 

Email: schulleitung@kgs-theodor-heuss-schule.de