Liebe Eltern,

 

Ihr Kind darf von den Videokonferenzen keine Bild- und Tonaufnahmen machen.

 

Bitte achten Sie darauf. (Nehmen Sie Ihrem Kind während der Videokonferenzen z.B. das Handy weg.)

 

Sollte Ihr KInd sich daran nicht halten, wird es von weiteren Videokonferenzen ausgeschlossen.

 

U. Burmeister und L. Keller

 

Liebe Eltern,

 

die ersten Kinder wurden mit den Lollitests getestet und haben auch ein Teströhrchen für den Fall eines positiven Poolergebnisses mit nach Hause bekommen. Alle Ergebnisse waren negativ, somit bleibt das Teströhrchen ungeöffnet und gut verwahrt im Schrank oder Schubfach liegen. 

 

Befindet sich ein positiver Lollitest in einem Pool informiert das Labor auch umgehend das Gesundheitsamt. Ich informiere schnellstens den jeweiligen Klassenlehrer, der per Email  die Eltern der betroffenen Gruppe in Kenntnis setzt. Bitte kontrollieren Sie am Tag nach dem Präsenzunterricht ihre Mails möglichst früh!!!Denn für die betroffene Gruppe gilt zunächst für diesen Tag: Ausschluss vom Unterricht!  Die Schule darf nicht betreten werden!

 

Es heißt handeln: Jetzt öffnen Sie den Lollitest, den Sie zuhause haben, lassen Ihr Kind darauf 30 Sekunden lang lutschen, stecken ihn in das Röhrchen und bringen den Test sofort in die Schule. Ab 7.00 Uhr steht am Eingang Broichmühlenstraße eine Kiste für die Tests bereit. Spätestens um 8.45 Uhr müssen alle Tests abgegeben sein!  Kinder des betroffenen Pools dürfen nicht in die Schule kommen! Wer seinen Test nicht bis 8.45 Uhr abgegeben hat, ist vom Unterricht ausgeschlossen, bis er einen eigenen negativen PCR Test vorlegt.

Das Ergebnis der Einzeltests erhalten Sie als Eltern und  ich als Schulleiterin auf die angegebene Handynummer. Die weiteren Schritte ergeben sich aus den Ergebnissen der Einzeltests, die vom Gesundheitsamt ausgehen.

Die Teilnahme an den Tests ist verpflichtend. Wer nicht teilnimmt, ist vom Präsenzunterricht ausgeschlossen.

 

Weitere Informationen (u.a. Handhabung, ein Erklärvideo oder Fragen und Antworten) finden Sie auf der Seite des Schulministeriums.

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

 

Bleiben Sie gesund

 

U. Burmeister und L. Keller

 

Datenschutz-Lolli.pdf
PDF-Dokument [117.9 KB]

Liebe Eltern,

 

auch in der kommenden Woche findet (finden) weiterhin Distanzunterricht (Videokonferenzen) statt.

 

Am Montag geht  es mit Gruppe A  weiter. Am Dienstag hat dann Gruppe B Videokonferenz und am Freitag ist die Fragestunde für alle.

Die genauen Zeiten entnehmen Sie wie immer dem Padlet Ihres Kindes. 

 

Wenn Sie Notbetreuung weiterhin benötigen, brauchen Sie uns für die kommende Woche nicht Bescheid zu geben. Sollte sich etwas ändern, so schreiben Sie uns bitte eine kurze Email: schulleitung@kgs-theodor-heuss-schule.de.

 

Bleiben Sie gesund.

 

U. Burmeister

Liebe Eltern,

 

den Antrag für die Sommerferienbetreuung finden Sie auf der Seite der OGS.

 

 

Liebe Eltern,

 

bitte denken Sie bei Ihrer Planung daran:

 

13.05.21 Christi Himmelfahrt   und 14.05.21   beweglicher Ferientag --- kein Unterricht, keine  Videokonferenz, keine Notbetreuung

 

24.05.21 Pfingsten und 25.05.21 Pfingstferien - kein Unterricht, keine  Videokonferenz, keine Notbetreuung

 

03.06.21 Fronleichnam und 04.06.21 beweglicher Ferientag - kein Unterricht, keine  Videokonferenz, keine Notbetreuung

 

Bleiben Sie gesund

 

U. Burmeister und L. Keller

Schulengel.de - der einfache Weg zu spenden:

Sie kaufen öfter bei gängigen Online Warenhäusern? Neben dem Shopping-Erlebnis möchten Sie gerne auch etwas Gutes tun und das am besten noch für einen Verein, den Sie aus Ihrer unmittelbaren Umgebung kennen?

Dann nutzen Sie doch ganz einfach Schulengel.de, eine Webseite, die das Spenden für unseren Förderverein extrem vereinfacht und das ganz ohne Mehrkosten!

Kaufen Sie über folgenden Link ein und spenden automatisch an den Förderverein der Theodor-Heuss-Schule: schulengel.de

 

Vielen Dank!

 

Bei Fragen melden Sie sich einfach bei unserem Förderverein oder im Sekretariat der Schule.