Unsere Leitgedanken

Liebe Eltern, liebe Freunde unserer Schule!

 

Alle Kollegen unserer Schule, sowohl die Lehrer als auch die Erzieherinnen, begrüßen Sie herzlich in unserer Schule. Wir lernen und leben gerne mit Ihren Kindern zusammen:

 

  • Alle Kinder sind in unserer Schule willkommen.
     
  • Wir fördern die Teilnahme unserer Kinder am Schulleben und bereiten sie darauf vor Teil des gesellschaftlichen Lebens zu werden ( siehe hier).
     
  • Die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern bereichert unser Schulleben (siehe hier).
     
  • Transparenz wird gelebt. Alle Schulnachrichten können Sie herunterladen.
     
  • Als Schule mit Gemeinsamem Lernen fördern wir Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam.
     
  • Wir nehmen am Projekt der Stadt "Deutsch macht heimisch" teil und fördern hier Kinder ohne Deutschkenntnisse besonders.
     
  • Wir legen Wert auf eine musische Ausbildung. Unser Musiklehrer bietet eine Chor-AG an und übt jährlich ein Musical mit den Kindern ein.
     
  • Wir sind eine TuWas! Schule und sorgen hier für einen besonderen Sachunterricht (siehe hier).
     
  • Unsere Klassen nehmen am Gesundheitsprojekt Klasse 2000 teil.
     
  •  Durch die Zusammenarbeit mit den Kindergärten bereiten wir Ihr Kind behutsam auf das Schulleben vor.
     
  • Als katholische Grundschule arbeiten wir eng mit der Gemeinde zusammen. Wir nehmen regelmäßig an Gottesdiensten teil und bereichern Feste durch die Teilnahme unseres Chores.
     
  • Wir bieten bis zu 25 Kindern die Möglichkeit von 8.00 bis 13.15 Uhr in der Schule beschult und betreut zu werden. Außerdem betreuen und fördern wir 100 Kinder im offenen Ganztag bis 16.00 Uhr und bieten hier zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an (siehe hier).
     
  • Wir arbeiten mit Firmen zusammen, die uns finanziell unterstützen und schulische Projekte fördern.

 

Übergänge in weiterführende Schulen

 

Im Schuljahr 2016/2017 wechselten 12 Kinder zur Hauptschule, 8 zur  Gesamtschule, 14 zur Realschule und 20 zum Gymnasium.

 

Im Schuljahr 2017/2018 wechselten 6 Kinder zur Hauptschule, 14 zur Gesamtschule, 14 zur Realschule und 20 zum Gymnasium.

Theodor-Heuss-Schule-Namensgebung

In der Eingangshalle hängt ein Bild von unserem Namensgeber Theodor-Heuss.

Namensgebung unserer Schule.docx
Microsoft Word-Dokument [12.3 KB]