Über uns

Liebe Eltern, liebe Freunde unserer Schule!

 

Einige Informationen stelle ich hier für Sie in Kürze zusammen:

 

- Wir sind eine katholische Grundschule.

- Wir unterrichten alle Kinder mit jeder Nationalität, mit und ohne Migrationshintergrund.

- Wir legen Wert auf eine demokratische Bildung und fördern die Teilnahme unserer Kinder am Schulleben.

- Wir legen Wert auf eine Zusammenarbeit mit den Eltern.

- Wir legen Wert auf Transparenz und deshalb informiere ich Sie und Ihre Kinder regelmäßig über unsere Arbeit durch die Schulnachrichten und hier auf der Homepage.

- Wir halten den Unterricht auch bei Erkrankungen weitestgehend aufrecht.

- Wir sind eine Inklusionsschule und fördern Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam.

- Wir nehmen am Projekt der Stadt "Deutsch macht heimisch" teil und fördern hier Kinder ohne Deutschkenntnisse besonders.

- Wir legen Wert auf eine musische Ausbildung und unsere Musiklehrer bieten eine Chor-AG an und üben jährlich ein Musical mit den Kindern ein.

- Wir sind eine TuWas! Schule und sorgen hier für einen besonderen Sachunterricht. (www.tuwas-deutschland.de)

- Unsere Klassen nehmen am Gesundheitsprojekt Klasse 2000 teil.

- Wir legen Wert auf eine Zusammenarbeit mit den Kindergärten, anderen Schulen, mit der Gemeinde und der Stadt und nehmen hier an Aktionen teil.

- Wir bieten bis zu 25 Kindern die Möglichkeit von 8.00 bis 13.15 Uhr in der Schule beschult und betreut zu werden.

- Wir betreuen und fördern 100 Kinder im offenen Ganztag bis 16.00 Uhr und bieten hier zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an.

 

 

 

 

Die Theodor-Heuss-Schule liegt im Zentrum Kerpens. Am Eingang auf der Broichmühlenstraße laden ein kunstvoll gestaltetes Trafohäuschen  sowie zwei prächtige Blumenkästen zum Eintreten ein.

Wir sind zumeist zweizügig. In 9 Klassen unterrichten 15 Lehrpersonen. Die Betreuung wird von Frechdachs organisert. Ein gut ausgebildetes Team aus Erzieherinnen und pädagogischem Personal betreut und begleitet 100 Kinder von 11.45 bis 16.00 Uhr sowie bis zu 25 Kinder bis 13.15 Uhr.

 

Unsere Schule besitzt neben den Klassenräumen zusätzliche Räume für den offenen Ganztag und die Betreuung 8.00 bis 13.15 Uhr.  Außerdem verfügen wir neben den Medienecken in jeder Klasse über einen Computerraum mit 12 Schülerarbeitsplätzen. Alle PCs sind untereinander vernetzt und haben einen Internetanschluss.

Ein Kunstraum/ Sachunterrichtsraum steht unseren Schülern ebenso zur Verfügung wie ein Musikraum, in dem sich eine gut ausgestattete Instrumentensammlung sowie ein Klavier befinden.

Der GL-Raum (Raum für Gemeinsames Lernen) ermöglicht eine äußere Differenzierung in den Bereichen Gemeinsames Lernen und Deutschförderung (DaZ= Deutsch als Zweitsprache). Hier fidnen Sie am Mittwoch auch die Schulsozialarbeiterin Frau Braun vor.

 

Eine eigene Turnhalle und ein Schulhof mit zahlreichen Spielgeräten unterstützen den Bewegungsdrang unserer Kinder.

 

In der Pausenhalle veranstalten wir Feiern und Feste und bieten unseren Schülern Schutz bei Regenwetter.

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer Schule.

 

Ihre Schulleiterin Frau Burmeister

 

Flyer_gesamt.docx
Microsoft Word-Dokument [394.2 KB]

Ehemalige

Dieser Bereich soll ausgefüllt werden von ehemaligen Schülerinnen und Schülern unserer Schule. Manche Familien sind schon in der 3. Generation in der THS. Woran erinnern Sie sich noch? Haben Sie noch Bilder? Waren Sie bei der Gründung dabei?

Bitte melden Sie sich in der Schule.

U. Burmeister

Theodor-Heuss-Schule-Namensgebung

In der Pausenhalle hängt ein Bild von unserem Namensgeber Theodor-Heuss. Darunter befindet sich eine Schülerarbeit (Klasse 4b) zu unserem berühmten Namensgeber.

Namensgebung unserer Schule.docx
Microsoft Word-Dokument [12.3 KB]